Oktoberfest 2015
www.oktoberfest2015.com

News und Termine zum 182. Wiesn auf der Theresienwiese in München
Kalender mit wichtigen Events - Infos und Daten zur Münchner Wiesn 2015
News, facts, terms and current dates of the Munich Octoberfest (Bavaria)
Calendar with traditional events and the important dates of the beerparty

19. September - 04. Oktober 2015

Munich City Panorama - Altstadt der Stadt München (Bild David Kostner CC2)
Panorama Stadt München Frauenkirche und Rathaus - David Kostner, Wikimedia CC2

Hier bekommt Ihr alle wichtigen Infos zum grössten Volksfest der Welt. Zudem jede Menge Tipps für Touristen und München Besucher. Neben einem Kalender mit allen Terminen auch Informationen und Adressen zur Reservierung (Tickets im Zelt) oder um Zimmer im Hotel zu buchen. Des Weiteren eine Menge kostenlosen Service. Joy the dates and gayevents even in English language. Wir erweitern laufend und bauen weiter aus. Lest auch die News und Neuheiten. Viel Spass beim Surfen und Feiern!


Kalender 2015 - Termine und Events
Die Highlights vom 182. Münchner Oktoberfest

Am 19. September ist es endlich wieder soweit!
Punkt 12.00 Uhr beginnt das grösste Volksfest der Welt!


Folgend eine schnelle Kurzübersicht der wichtigsten Programmpunkte
Ausführliche Infos der Termine und Events in unserem Terminkalender...
Traditional dates and program of the beerfestival - English event calendar...

  Datum Uhrzeit Veranstaltung
  Samstag, 19.09. 10.30 Uhr Einzug der Wiesnwirte und der Brauereien auf die Festwiese
  Samstag, 19.09. 12.00 Uhr O'zapft is! - das Oktoberfest 2015 ist eröffnet! Eröffnungsfeier
  Sonntag, 20.09. 10.00 Uhr Sehenswert - der Umzug der Trachtler und Schützen-Vereine
  Sonntag, 20.09. 10.00 Uhr Gay Sunday - Schwuler Event in der Bräurosl (Rosawiesn)
  Montag, 21.09. 12.00 Uhr Kostenlose Bewirtung (geladener) Senioren in den Festzelten
  Dienstag, 22.09. 12.00 Uhr Erster Familientag mit ermässigten Preisen auf der Wiesn
  Mittwoch, 23.09. 10.00 Uhr Mittagswiesn von Montag bis Freitag mit günstigen Preisen
  Donnerstag, 24.09. 10.00 Uhr Ökumenischer Oktoberfest- und Gedenkgottesdienst (gratis)
  Samstag, 26.09. ganztags Traditionelles Wochenende der Italiener auf dem Festplatz
  Sonntag, 27.09. ganztags Heute wird Halbzeit-Bilanz gezogen (News zum Bergfest)
  Sonntag, 27.09. 11.00 Uhr Traditionelles Standkonzert aller Oktoberfest-Kapellen
  Montag, 28.09. 18.00 Uhr Gay Event - "Prosecco-Wiesn" in der Fischer Vroni (Rosawiesn)
  Dienstag, 29.09. 12.00 Uhr 2. Familientag mit günstigen Preisen für alle Familien (Kindertag)
  Mittwoch, 30.09. 12.00 Uhr Traditioneller Stammtisch der Alt-Schausteller (nur mit Ladung)
  Donnerstag, 01.10. mittags Tipp - die festlich geschmückten Brauereigespanne ansehen
  Samstag, 03.10. ganztags Den heutigen Feiertag für einen Wiesnbummel nutzen
  Sonntag, 04.10. 12.00 Uhr Traditionelles Böllerschiessen auf dem Oktoberfestgelände
  Sonntag, 04.10. 23.30 Uhr Aus is! Jetzt beginnt das lange Warten auf die Wiesn 2016...

Auch die schwule Wiesngemeinde feiert heuer wieder ihre eigenen Oktoberfesttreffen
Lest dazu auch unser Special mit den schwulen Wiesn Events und Treffen... weiter...
Special in English language - All about the gaymeetings and gayevents 2015... weiter...

Alle Angaben und Termine wie immer ohne Gewähr
Änderungen, Fehler und Irrtum bleiben vorbehalten


Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Neuheiten und aktuelle News zur Wiesn 2015
Newsticker ++ Neues aus den Zelten ++ Service und Preise

Wiesn Neuheiten 2015 - Neues aus dem Ticker - Munich Oktoberfest News

Aktuelle News und Neuheiten

Was gibt es Neues auf der Theresienwiese? Aktuelle Wiesnnews aus dem Ticker...

Wiesnaufbau gestartet
Noch ist das erste Fass nicht angezapft. Trotzdem ist die Wiesn 2015 bereits in aller Munde. Denn Mitte Juli hat der Aufbau begonnen. Dazu wird die Theresienwiese auch heuer wieder eingezäunt. So ist das Festgelände die nächsten Wochen eine "Grossbaustelle" auf der "Betreten verboten" gilt. Lediglich in genau ausgewiesenen Wegen darf der Festplatz zu bestimmten Zeiten überquert werden. Bei unserem Partner-Magazin "Oktoberfest2015.de" findet Ihr alles zum Wiesnaufbau 2015. Dort gibts neben allen Infos auch einen Plan mit den neuen Sperrungen und Umleitungen.

Poschner klagt gegen Rauswurf
Wie berichtet ist "Poschners Hühner- und Entenbraterei" (Wirtsfamilie Luff) nach über 80 Jahren von der Festwiese geflogen. Warum das Traditionsunternehmen von Ables "Goldener Hahn" (ebenfalls einer Hühnerbraterei) abgelöst wurde, versteht jedoch keiner so genau. Vor allem, dass ausgerechnet wieder ein "Able" bevorzugt wurde, stösst vielen Münchnern richtig auf. Denn bereits 2014 hatte ein Herr Able mit dem "Marstall" das "Hippodrom" ersetzt. Und so gab es wegen der (vermeindlichen) "Vetternwirtschaft" auch massenweise böse Briefe der Bürger ans Rathaus. Parallel geht die Wirtsfamilie Luff vor Gericht. Ein Richter soll jetzt die Rechtmässigkeit und die Bewertungskriterien bei den Zulassungen der Wiesnwirte prüfen.

Neues vom Hippodrom
Nach einer Schlagzeile in der Bild könnte man meinen, dass Hippodromzelt kommt zur Wiesn 2015 wieder. Denn die Bildzeitung titelte "Das Hippodrom ist zurück!". Auf der Theresienwiese wird das Zelt jedoch nicht aufgebaut. Denn auf dem ehemaligen Standplatz steht wieder das Marstallzelt. Familie Krätz feiert daher einfach ein paar Strassen weiter in dem "Postpalast" (Nähe Hackerbrücke). Der Postpalast ist eine hippe Event-Location mit rund 3000 qm. Beginn der Wiesnpartys ist bereits einen Tag vor dem Anstich (Freitag, 18.09.15). Mehr zu den Afterwiesn und Partyclubs...

Was kostet ein Wiesntisch
Durch die Neuregelungen 2015 wird es künftig richtig günstig in den Zelten. Denn ein ganzer Tisch (mit Platz für 10 Personen) kostet nur noch um die 300,- Euro. Ein 8er Tisch sogar nur 240,- Euro. Wobei bei den hier genannten Kosten natürlich die Preise für den Mindestverzehr gemeint sind. Die Reservierungen selbst bekommt Ihr von den Wiesnwirten auch weiterhin komplett kostenlos! Mehr zu den Tischpreisen...

Bierpreise 2015 steigen
Die neuen Bier- und Getränkepreise wurden offiziell bekanntgegeben. Wie bereits befürchtet sind die Bierpreise 2015 auch dieses Jahr wieder einmal gestiegen. So wird die Mass Oktoberfestbier heuer für Preise zwischen 10,- Euro bis 10,40 Euro angeboten. Dies sind im Schnitt 3,17 Prozent mehr als im Vorjahr. Zur Erinnerung - bei der Wiesn 2014 reichte die Preisspanne für die Mass von 9,70 bis 10,10 Euro.

Nicht nur Bier wird teurer
Richtig saftig wirds bei den alkoholfreien Getränken. Wasser kostet im Schnitt über 8,- Euro, Spezi über 9,- Euro. Zwar wurden alle Getränkepreise von der Stadt wieder auf "Angemessenheit" geprüft. Teuer sind sie allemal. Seht Euch dazu die Preisliste an. Alle diesjährigen Bierpreise inkl. "Ampel-Bewertung". Bierpreise der Festzelte...

Tische nur für Münchner Tipp!
Das "Münchner Modell" scheint noch dieses Jahr zu kommen. Demnach dürfen am Samstag, Sonntag und am Feiertag 15% der gesamten Plätze in jedem Bierzelt an Einheimische vergeben werden. Die Plätze gibt es bis 15.00 Uhr. Sie stammen von den Tischen, die als "reservierungsfreie Plätze" (50%) freigehalten werden mussten.

Reservieren können allerdings nur Münchner (Vorlage Personalausweis). Maximal ist ein Tisch pro Person möglich. Irgendeinen Mindestumsatz in Form von Bier-, Hendl- oder Verzehrgutscheinen, o.ä. gibt es dabei nicht. Weitere Infos zur Umsetzung der Regelung sowie Vorbestellungen bitte wieder direkt bei den jeweiligen Festwirten...

Neue Mindestabnahmen
Ab diesem Jahr darf es bei Tischreservierungen kein "Menüzwang" mehr geben. Und auch der Mindestverzehr wurde gedeckelt. Im sogenannten Mittelschiff (mittlere Bereich der grossen Zelte) werden bei Reservierungen künftig nur noch "2 Mass Bier und ein halbes Hendl" pro Person fällig (Kosten also etwas mehr als 30,-). In den Boxen, Galerien, etc ist zusätzlich noch ein 10,- Euro Verzehrgutschein erlaubt. Bei den kleinen Zelten dürfen hingegen immer noch satte 60,- Euro verlangt werden. Im Käferzelt und im Weinzelt sogar 80,- Euro. Auch müssen Gutscheine künftig pro Person gelten. Die Unart der "Sammelgutscheine" (pro Tisch) ist ab sofort untersagt.

Anzeige
Anzeige

Aus is! Gewinner der Verlosung
Die Wiesnverlosung der Stadt für die Tickets zum Anstich ist vorbei. Die glücklichen Gewinner wurden am Sonntag (14.06) beim Stadtgründungsfest auf dem Marienplatz gezogen. Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch und recht viel Spass beim Feiern! Allen anderen als Tipp - Nächstes Jahr soll die Verlosung wiederholt werden. Dann haben alle Münchnerinnen und Münchner auch wieder eine neue Chance...

Freibier auf der Wiesn 2015!
Heuer gibts Plätze zum Wiesn-Anstich geschenkt. So könnt Ihr zum Oktoberfest 2015 den offiziellen Anstich mit Münchens Schickeria im Schottenhamel-Festzelt feiern. Erlebt OB Dieter Reiter beim Anzapfen, gebt gute Ratschläge zum perfekten Schlag und macht coole Selfies mit den Promis!

Ticket-Verlosung der Stadt
Denn die Stadt München (als Veranstalter des grössten Volksfests der Welt) verlost in diesem Jahr 10 x 2 Freikarten (Tickets) für den Eröffnungstag. Die zehn Gewinner sitzen dann (mit einer Begleitperson nach Wahl) bei Münchens Prominenz. Gefeiert wird der Anstich in die "Ratsbox vom Schottenhamel". Reserviert sind die Tische von 11.00 bis 15.00 Uhr. Und um den Gewinn abzurunden gibt es zu den Plätzen pro Person gleich noch zwei Mass Bier und ein halbes Hendl gratis on top dazu.

Mitmachen - So gehts...
Teilnahme-Karten für die Verlosung sind ab 01. Juni in der "Stadt- Information" im Rathaus am Marienplatz zu bekommen. Dort müsst Ihr die Karten dann auch wieder abgeben. Abgabeschluss ist Donnerstag, 11. Juni (20.00 Uhr). Mitmachen können bei der Ticket-Verlosung der Stadt alle Münchnerinnen und Münchner (ab 18 Jahre). Die Gewinner werden dann beim "Stadtgeburtstag" (14. Juni) gezogen und per Post benachrichtigt. Allen die Mitmachen viel Glück! Mehr zu der Ticket-Verlosung...

Neues bei den Wirten
Nach über 80 Jahren ist "Poschners Hühner- und Entenbraterei" (Wirt Luff) von der Festwiese geflogen. Als Ersatz kommt dieses Jahr "Goldener Hahn" (Wirt Able). Ansonsten bleibt alles beim Alten. Das "Hippodromzelt" (Wirt Krätz) ist nicht zurück. Auf dem ehemaligen Standplatz des beliebten Party-Zelts steht wie 2014 wieder das "Marstallzelt" (Wirt Able). Tipp - Auf dem Frühlingsfest gibts das Hippo weiterhin.

Aktuelle Wiesnkrüge
Heuer werden die Preise für die neuen Oktoberfestkrüge 2015 wohl wieder steigen. Höhere Material und Energie-Kosten bei der Produktion machen einen Preisanstieg in diesem Jahr sehr wahrscheinlich. Was heisst das für die neuen Krugpreise?

Wenn eine Erhöhungen nötig wird, fallen diese (wie in der Vergangenheit) wohl eher moderat aus. D.h. die offiziellen Krüge ohne Deckel kosten zwischen 50 Cent und 1.- Euro über den Vorjahres-Preisen. Und für Sammlerkrüge mit graviertem Zinndeckel werden wir wohl zwischen 1,- und 2,- Euro mehr berappen müssen. Noch ist aber nix gewiss. Alle Infos sowie verbindliche Preise und die neuen Bilder der diesjährigen Bierkrüge folgen wieder nach der Krugvorstellung (Ende August). Zum Krugshop...

Bayerns neue Bierkönigin!
Es ist vollbracht... Die neue Bayerische Bierkönigin ist gewählt. Sie heisst Marlene Speck, kommt aus Starnberg, ist 25 Jahre alt, blond und richtig sympathisch.

Bayerische Bierkönigin 2015 - Marlene Speck Im sonnigen Mai wurde die Queen 2015 in der "Alten Kongresshalle" (auf der Theresienhöhe in München) von Fach-Jury und Publikum gewählt. Direkt nach der Wahl übernahm die neue Hoheit königliche Krone und Insignien von Ihrer Vorgängerin Tina-Christin Rüger.

Bis 2016 wird Marlene Speck nun im In- und Ausland zusammen mit dem "Bayerischen Brauerbund" (Bild) den beliebten Gerstensaft präsentieren.

Eine echte Mammut-Aufgabe werden sicherlich auch die diesjährigen Feierlichkeiten zum „500 jährigen Jubiläum des Bayerisches Reinheitsgebots" sein.

Wir gratulieren der Starnberger Hobby-Brauerin und wünschen viel Spass bei dieser ehrenvollen Aufgabe!

Tische jetzt schon Mangelware
Freie Tische am Wochenende und an den Abenden sind auf der Theresienwiese seit je her schwer zu bekommen. Aber heuer sind die Reservierungen scheinbar ganz besonders rar. Denn auf den Webseiten der Zelte kann nur zur Mittagszeit (also zur Mittagswiesn) bestellt werden. Plätze am Abend und am Wochenende sind online nicht auswählbar. Bekommen die begehrten Termine also nur noch Stammgäste? Neukunden haben derzeit zumindest online keine Chance zu bestellen. Nutzt daher für Eure Anfragen am besten gleich die Hotlines der Zeltbüros...

Neue Reservierungsregeln
Wiesnchef "Josef Schmid" hat den Engpass bei den Tischreservierungen erkannt und überlegt nun weiter neue Möglichkeiten wie die Reservierungs-Praxis angepasst werden kann. Denn die letzte Umstellung (mehr reservierungsfreie Plätze, damals durch Dieter Reiter) brachte leider nicht den gewünschten Erfolg. Was aber tun? Denn vor allem spontane Besuche der Münchner Bevölkerung sollen wieder möglich sein. Woher aber die freie Plätze nehmen? Keine leichte Aufgabe. Eine Idee dabei ist, dass spezielle "München-Reservierungen" eingeführt werden. Also Plätze die nur Münchnerinnen und Münchner bestellen können. Ob und wann hier neue Regeln oder Neuerungen bei der Tischvergabe anstehen ist derzeit noch nicht bekannt.

Das neuen Plakat ist da!
Zum Jahresanfang wurde auch heuer wieder das diesjährige "Oktoberfestplakat" vorgestellt. Mit dem neuen Plakatmotiv wirbt das berühmte Münchner Volksfest weltweit auf Plakaten und Info-Broschüren. Des Weiteren schmückt das Motiv natürlich auch wieder den offiziellen "Sammlerkrug" (Jahreskrug der Stadt München) sowie zahlreiche weitere offizielle Wiesnandenken und Oktoberfestsouvenirs. Eine Auswahl der Artikel könnt Ihr dann auch wieder im Webshop kaufen...

Oktoberfestplakat 2015 Auch das diesjährige Motiv (Bild RAW) zeigt das Münchner Volksfest wieder von seiner fröhlich-bunten Seite. Und wie in den letzten Jahren ist das Design auch heuer wieder sehr plakativ und farbkräftig.

Für die Grafik verantwortlich zeichnet heuer der Münchner Designstudent "Moritz Breitenhuber". Der Entwurf wurde in dem jährlichen Plakat-Wettbewerb der Stadt München als bester Entwurf prämiert.

Wie bereits 2013 steht auch bei dem Motiv des 23- jährigen ein Bierkrug im Vordergrund. Der Humpen ist bei seiner Collage aus den Lettern des Wortes "Oktoberfest" zusammengestellt. Der bunte Krug präsentiert sich auf nachtblauen Hintergrund.

Surftipp zum Thema
Hier findet Ihr bei uns mehr zum neuen Wiesnplakat 2015... weiter...
Externe Seite mit aktuellen Infos und den Plakate der Vorjahre... weiter...
Externes Wiesnmagazin mit weiteren Infos zum Designer... weiter...

Andenken und Geschenke
Kein Besuch auf dem Oktoberfest ohne Andenken oder kleines Mitbringsel für die Lieben daheim. Wir geben Euch einen Überblick über die angesagtesten Souvenirs sowie nette Geschenk-Ideen. Zunächst stellen wir Euch die "Bierkrüge 2015" vor. Dabei gibt es auch heuer neben den offiziellen "Wiesnkrügen" (der Stadt) auch die neuen "Wirtekrüge" (gemeinsamer Festkrug der grossen Wiesnwirte). Weitere Souvenirs und beliebte bayerische Geschenkideen folgen dann bis zum Anstich...

Infos zum Weiterlesen
Bei uns findet Ihr laufend nützliche Tipps, Infos und Termine zum 182. Oktoberfest in München. Neben einem Kalender mit den Events auch Hilfe bei der Zimmersuche (Hotels) sowie die Adressen für die Tischreservierung in den Zelten. Des Weiteren die aktuellen Bierpreise sowie allerhand Service wie den neuen Lageplan oder das Wiesnbarometer. Ausserdem auch immer wieder allerhand interessante Specials wie Infos zur bayerischen Tracht oder auch die aktuellen Trachten- und Modetrends.


Wiesnreservierung in den Festzelten
Gutscheine und Adressen zur Tisch Reservierung

Reservierung in den Festzelten - Wiesn München

Telefon-Nummern und Hotlines um Tickets zu bestellen

Die Wiesn ist das grösste Volksfest der Welt. Die Besucherzahlen sind mit 6 bis 7 Millionen Gästen ebenfalls weltweit einmalig. Und auch alles andere ist XXL...

Plätze in den Bierzelten
Auch die Bierzelte in München sind mit einem Fassungsvermögen bis zu 10.000 Personen richtig gross. Aber auch, wenn somit die gesamte Kapazität der Bierzelte über 100.000 Plätzen beträgt, reicht es dennoch nicht für den Ansturm. So sind vor allem an den Abenden und an den Wochenende die Festhallen regelmässig wegen "Überfüllung" geschlossen. Die Schliessungen sind dabei übrigens obligatorisch, um die Sicherheit der bereits anwesenden Gäste gewährleisten zu können.

Anzeige
Anzeige

Feiern ohne Platzreservierung
Generell gilt jedoch, dass in allen Zelten auf dem Oktoberfest (bis auf 2 Ausnahmen) ein Teil der Sitzplätze immer auch komplett ohne irgendwelche Reservierung verfügbar sein muss. Diese Plätze sind allerdings auch immer ruck-zuck belegt. Daher empfiehlt es sich, im Vorfeld eine Platzreservierung anzufragen

Tipp - Alternativ gibt es bei den grossen Zelten auch noch Biergärten. Vor allem wenn die Herbstsonne warm vom Himmel scheint ein tolle Alternative zum Feiern im Zelt..

Tischreservierung - So gehts...
Eine Platz- bzw. Tischreservierung muss direkt bei dem Zelt in dem Ihr feiern wollt geschehen. Bestellen kann man immer nur ganze Tische. Diese haben je nach Zelt 8-10 Sitzplätze. Auch sollte man gleich schriftlich (z.B. per Fax) anfragen. Tipp - dabei möglichst gleich 1-2 Ersatztermine nennen. So kann der Zuschlag dann ggf. für einen der Ausweichtermine erfolgen, falls am eigentlichen Wunschtermin bereits alles belegt ist.

Gute Zeiten - schlechte Zeiten
Die besten Chancen bei Oktoberfestreservierungen hat man rund um die Mittagszeit (also zur sog. Mittagswiesn). Manchmal ist auch am frühen Nachmittag (15.00 Uhr) noch etwas frei. Die Abende und die Wochenenden sind in der Regel jedoch bereits durch Stammkunden belegt. Ansonsten werft zu den erwarteten Besucherzahlen an den jeweiligen Tagen auch einmal einen Blick auf unser aktuelles Wiesnbarometer 2015. Dabei haben wir Euch nach den Erfahrungswerten der Vorjahre Prognosen zum Besucheraufkommen an den jeweiligen Wiesntagen in diesem Jahr erstellt.

Reservierungs-Hotline der Zelte
Eine zentrale Reservierungs-Hotline oder eine einheitliche Nummer für ein Service-Telefon zum Bestellen gibt es nicht. Folgend daher die unterschiedlichen Hotlines und Telefon-Nummern der 14 "grossen" Festwirte bzw. der Reservierungsbüros der grossen Wiesnzelte...


Oktoberfestzelt
Oktoberfestwirt
Zeltreservierung
Augustinerbräu
(Augustinerzelt)
Augustinerzelt - Wiesnwirt
Manfred Vollmer
Tel. (089) 23 18 32 66
Fax (089) 26 05 379
Armbrustschützen
(Armbrustschützenzelt)
Peter Inselkammer KG
(Familie Inselkammer)
Tel. (089) 237 037 03
Fax (089) 237 037 05
Fischer-Vroni
Oktoberfestzelt
Karl Winter OHG
(Johann und Silvia Stadtmüller)
Tel. (089) 66 10 42
Fax (089) 65 25 34
Hackerbräu
(Hackerzelt)
Hackerzelt - Wirtsfamilie
Toni und Christl Roiderer
Tel. (08170) 73 03
Fax (08170) 73 85
Hofbräuhaus
(Hofbräuzelt)
Hofbräuzelt - Wirtsfamilie Margot,
Günter und Ricki Steinberg
Tel. (089) 44 89 670
Fax (089) 44 83 587
Käfers Wiesn Schänke
(Käferzelt)
Feinkost Käfer GmbH
Wirtsfamilie Michael Käfer
Tel. (089) 41 68 356
Fax (089) 41 68 880
Kufflers Weinzelt
(Weinzelt)
Weinzelt GbR
Roland, Doris u. Stephan Kuffler
Tel. (089) 290 705 17
Fax (089) 29 40 76 
Löwenbräu
(Löwenbräuzelt)
Löwenbräuzelt - Ludwig Hagn
und Stephanie Spendler
Tel. (089) 47 76 77
Fax (089) 47 05 848
Paulanerbrauerei
(Winzerer Fähndl)
Paulanerzelt - Wirtsfamilie
Peter und Arabella Pongratz
Tel. (089) 62 17 19 10
Fax (089) 62 17 19 19
Pschorrbräu
(Bräurosl)
Pschorr Bräu Zelt - Wirtsfamilie
Renate und Georg Heide
Tel. (089) 85 72 029
Fax (089) 89 55 63 56
Schottenhamel
(Schottenhamelzelt)
Festhalle Schottenhamel OHG
(Familie Schottenhamel)
Tel. (089) 544 693 10
Fax (089) 544 693 19
Schützen-Festhalle
(Schützenzelt)
Wirtsfamilie Reinbold (Eduard
und Claudia Reinbold KG)
Tel. (089) 231 812 24
Fax (089) 231 812 44
Spatenbräu
(Ochsenbraterei)
Spatenzelt - Wirtsfamilie Haberl
und Antje Schneider
Tel. (089) 38 38 73 12
Fax (089) 38 38 73 40
Marstall
(Marstallzelt)
Wirtsfamilie Sabine und Siegfried
Able sowie Tochter Verena
Tel. (089) 312 055 29
Fax (089) 312 055 19

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr. Änderungen, Fehler und Irrtum bleiben vorbehalten.

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Hilfe bei der Zeltreservierung
Im Internet gibt es einige gute Seiten mit genauen Infos zum Ablauf bei der Platz- und Tischreservierung in den Oktoberfestzelten. Folgend die besten Magazine und Seiten rund um das Thema "Wiesnreservierung" und "Tische im Bierzelt bestellen"...

Infos zur Zeltreservierung Zeltreservierung - Magazin mit vielen Infos und detaillierter Anleitung...
Wiesnzelte Reservierung Wiesnreservierung - Infos zur Reservierung auf dem Oktoberfestportal...
Oktoberfest Tischreservierung Tischreservierung - Tipps zur Platzreservierung auf dem Oktoberfest...

Hotelzimmer buchen NEU!
Neu ist dieses Jahr, dass Ihr unser zentrales "Zimmer-Reservierungs-System" auch auf einigen anderen Webseiten fidnet. Mit der Hotelreservierung könnt Ihr jede Menge Unterkünfte in München direkt online buchen.

Besucht dazu die beiden Unterseiten München Hotel und Oktoberfesthotel. Hier findet Ihr jeweils ein Online-Buchungstool, das gemeinsam mit unseren Partnern betrieben wird. Zimmerreservierungen sind dabei ganz einfach. Zudem ist alles kostenlos und durch Datenverschlüsselung auch absolut sicher. Und damit unser Wiesntipp 2015!

Weitere Hotelinfos
Infos um in München ein Hotel oder eine Pension zu buchen bekommt Ihr auf dem Magazin "Wiesnhotels". Auf der Seite könnt Ihr aktuell verfügbare Zimmer auch direkt online per "Hotelbooking-Tool" buchen. Alles ganz einfach und absolut sicher!

Eine weitere Möglichkeit, ein günstiges Zimmer zu finden und dieses dann ebenfalls direkt online zu buchen ist auf der Seite "Wiesnhotel" die Rubrik "Hotelbooking". Auch hier könnt Ihr verfügbare Hotelzimmer vergleichen und bei Interesse auch direkt online buchen. Ebenfalls wieder selbsterklärend und absolut save.

Tipp zum Online Booking
Nicht vergessen, dass man beim "Online-Booking" (ebenso wie bei einer normalen Hotelbuchung per Telefon, o.ä.) oft auch eine Kreditkarte zum Absichern der Order benötigt. Falls man also selber keine Kreditkarten-Nummer hat, am besten vorab im Freundes- oder Bekanntenkreis nachfragen, wo man sich ggf. eine "ausleihen" kann. Abgebucht wird dabei allerdings in der Regel nichts. Die Karte dient dem Hotelier meist nur als "Sicherheit" bzw. zur "Absicherung" (z.B. für Storno-Gebühren).

Achtung bei Schnäppchen!
Im Internet gibt es einige "besonders günstige Hotelanbieter". Diese haben ihren Sitz in der Regel im Ausland (z.B. in Phuket, Thailand). Hierbei werden Euch die Zimmerkosten dann direkt bei Bestellung abgebucht! Irgendeine Sicherheit, dass die Unternehmen in der Zwischenzeit nicht pleite gehen habt Ihr jedoch nicht!


Hotel buchen und Zimmer reservieren
Tipps zum günstigen Übernachten in München

Hotels und Zimmer zum Oktoberfest München - Munich Hotelbooking Service (Bild Discounthotel Bold)

Munich hotel and room booking service

Zum Oktoberfest zieht es nicht die Münchner Bevölkerung auf die Theresienwiese. Das grösste Volksfest der Welt lockt Besucher aus der ganzen Welt an. Wenn aber die Welt zu Besuch in der Landeshauptstadt ist, muss diese natürlich auch irgendwo übernachten. Denn irgendwann muss auch der feierwütigste Wiesnfan einmal eine Verschnaufpause einlegen und sein Haupt zur Ruhe betten. Lest dazu unsere Tipps zur Zimmersuche...

Tipps zur Reservierung
So beginnt für die meisten München-Touristen die Vorbereitungen mit der Suche nach einer Möglichkeit zur Übernachtung. Denn damit erst "vor Ort" zu beginnen, ist nicht unbedingt empfehlenswert. Warum? Na ja, wenn Millionen von Besuchern in die Stadt einfallen, ist es naturgemäss nicht mehr ganz so einfach, irgendwo noch ein freies Bett zu finden. Weitere Tipps zur Hotelsuche...

Last Minute Angebote
Anderseits gibt es auch immer wieder irgendwo "Last-Minute Angebote". Allerdings sind diese dann (im Gegensatz z.B. zu den verbilligten Last-Minute Angeboten bei Urlaubsreisen) nicht unbedingt auch ein "Schnäppchen". Denn ganz oft werden die Zimmer der Hotels immer teurer, je näher der Anstich rückt. Der Gedanke dabei - je kleiner das noch verbleibende Restkontingent ist, desto mehr kann verlangt werden (sog. yielden bzw. yielding). Laufende Preisanpassungen sind jedoch keine (neue) Idee oder Besonderheit der Münchner Hoteliers. Diese Praktik wird so z.B. auch bei einigen Kreuzfahrten oder Urlaubsreisen gehandhabt.

Was ist bei der Zimmersuche zu beachten?
Unser wichtigster Tipp ist, wie jedes Jahr, natürlich nicht erst in letzter Minute oder gar erst vor Ort nach einer Unterkunft Ausschau halten. Das A und O ist und bleibt zur Wiesnzeit das rechtzeitige (und frühzeitige) Buchen der Zimmer. Denn nach dem Anstich ist absolute Hauptsaison in der Stadt. (Und somit sind die Abgebote ebenso begehrt wie bei einer grossen Messe, o.ä.).

Denn je füher man bucht desto grösser die Auswahl. Erfahrungsgemäss buchen "Frühbucher" dabei auch einiges billiger als "Last-Minute Entscheider". Unterstützung erhalten alle Besucher in spe durch das Internet. Hier findet Ihr ein Booking-Tool...

Weitere Infos
Weitere Tipps und Empfehlungen unserer Redaktion findet Ihr hier bei uns unter "Hotels und Zimmer". Dort haben wir Euch neben einer Übersicht zu den wichtigsten Übernachtungsmöglichkeiten auch einige nützliche Tipps (Top 5) zur Zimmersuche zusammengestellt.

Externe Surftipps
Übrigens - Unsere Redaktion hat Euch im Internet ein ganzes Magazin rund um die Hotelreservierung und Zimmersuche zum Oktoberfest zusammengestellt. Unser Magazin "Wiesnhotels" hält jede Menge Tipps, Infos und auch Adressen bereit. Schaut einfach einmal vorbei. Hotelmagazin - Infos, Zimmer und Hotelangebote...


Kostenloser Besucher Service zur Planung
Aktueller Lageplan und Besucher-Barometer

Kostenloser Besucher Service - Wiesn München

Kostenloser Wiesnplan und Prognose der Besucherzahlen

Besucherservice Lageplan
In der Ministadt den Überblick behalten
Mitten im Herzen Münchens ist das Oktoberfest auf der Theresienwiese wie eine kleine Stadt in der Stadt. Und wie eine Stadt verfügt auch die Wiesn neben seinen (hausgrossen) Festzelten und hunderte von Fahrgeschäften über eine ganze Reihe an Serviceeinrichtungen.

Zur besseren Orientierung über das mehrere Hektar grosse Gelände gibt der Veranstalter jedes Jahr einen Lageplan mit den wichtigsten Orientierungspunkten heraus. Zum aktuellen Lageplan von der Theresienwiese...

Servicezentrum Theresienwiese
Kostenloser Service, Fundbüro und Headquarter der Festleitung
Viele wichtige Einrichtungen sind im "Servicezentrum Theresienwiese" gebündelt. Das Servicezentrum ist so etwas wie das "Headquarter" des Veranstalters (zu finden hinterm "Schottenhamel Festzelt"). Dort sind Polizei, Sanitäter, Fundbüro oder auch das Pressezentrum untergebracht. Einige andere Einrichtungen sind hingegen quer übers Festgelände verstreut. Auch Toiletten gibt es massenhaft auf und rund um den Festplatz. Zudem befinden sich rund um die Festwiese noch Taxistände und die Haltestellen der Öffentlichen Verkehrsmittel (MVV und MVG). Tipps zur Anfahrt...

Prognose der besten Wiesntage
Gute Zeiten, schlechte Zeiten für den Besuch
Der Besuch auf der Wiesn ist jedes Mal ein Erlebnis. Getrübt wird die Freude nur von überfüllten Zelten, langen Warteschlangen und Menschengedränge. Durch ein wenig Planung vorab kann man vielem bereits entgegenwirken. Grundsätzlich ist dabei das Wichtigste, wann man das Oktoberfest überhaupt besuchen will.

Viele Wiesnfans aus aller Herren Länder wählen naturgemäss das Wochenende für ihren Trip nach München aus. Wiesnkenner verlegen ihren Besuch jedoch eher auf die Zeit unter der Woche (also Montags bis Donnerstags), wenn das Festgelände und auch die Zelte nicht ganz so hoffnungslos überlaufen ist.

Zu welcher Zeit Ihr Euch ins Getümmel stürzt, ist natürlich Euch überlassen. Für alle, die sich jedoch vorab informieren wollen finden mit den "Besucher Prognosen" eine erste Orientierung. Diese werden graphisch dargestellt. Hier gehts zum "Besucher Barometer 2015"...

Oide Wiesn als Alternative?
Miniwiesn für Brauchtum und Tradition
Auch heuer gibt es einen abgesperrten Bereich auf der Theresienwiese. Dieser wird "Oide Wiesn" ("oid" ist bay. für alt") genannt. Dort finden Besucher alte Traditionen und gelebtes bayerisches Brauchtum. So ist der Bereich besonders bei Trachtlern, Familien mit Kindern und Senioren beliebt. Allerdings ist die Münchner Gemütlichkeit hier mittlerweile auch schon gefährdet. So mussten in den letzten Jahren auch die Miniwiesn an einigen Tagen für neue Besucher geschlossen werden.

Tipp - Besonders eng wird es bei schönem Wetter am Feiertag (03. Oktober) und an den Wochenenden. Gemütliche Zeiten an denen es nicht so voll ist sind weiterhin die Mittagszeit oder die Nachmittage unter der Woche. An den Abenden ist auch hier Party angesagt. Besucht unseren Lageplan. Auch dort gibts Info zur "Oidn Wiesn"...

Vorschau Wiesn 2016
Oide Wiesn oder ZLF 2016? Oder beides?
Wir wurden gefragt, was mit der "Oidn Wiesn" ist, wenn 2016 parallel zur Wiesn wieder das "ZLF" (Zentral Landwirtschaftsfest) stattfindet?

Eine "gemeinsame Lösung" (2012 bereits angedacht, aber nicht gefunden) ist bisher wohl auch für 2016 (noch) nicht in Sicht. Wenn man sich nicht einigt, wird die Oide Wiesn im nächsten Jahr wohl wieder pausieren. Denn das ZLF hat ein (altes und verbrieftes) Anrecht auf der Theresienwiese stattzufinden (und somit Vorrang).

Wenn aber das ZLF (Zentral Landwirtschaftsfest) zu Besuch auf der Theresienwiese ist, ist definitiv kein Platz mehr für eine zusätzliche, nostalgische Area. Also muss die Oide Wiesn ausfallen. So geschehen beispielsweise im Jahr 2012. Und auch zur Wiesn 2016 sieht es aus, als ob die Oide Wiesn eine Pause macht.

Dies als unverbindliche Info vorab, um es ggf. bei der Planung zu berücksichtigen. Ansonsten folgen aktuelle und verbindliche Infos zum Thema dann im nächsten Jahr!


Feierlichkeiten zur Eröffnung
Wirteeinzug • Offizieller Anstich • Trachtenumzug

Übersicht der offiziellen Events und Feierlichkeiten bei der Eröffnung des Volksfests.

Eröffnungsfeier
Gleich am Eröffnungswochenende gibt es mehrere Highlights. Traditioneller Beginn der Feierlichkeiten ist am Samstag, 19. September mit dem "Einzug der Festwirte und der Brauereien" (sog. Wirteeinzug). Start ist dabei bereits um 10.45 Uhr, damit die Zelt- Patrone pünktlich zum Anstich um 12.00 Uhr auch sicher in Ihren Bierzelten sind. Denn der Anstich ist dann zugleich auch der offizielle Wiesnstart. Ein weiteres Must-See ist der traditionelle "Umzug der Trachten- und Schützenvereine" (sog. Trachtenumzug). Dieser ist am Tag darauf (Sonntag) und führt quer durch die Stadt.

Wirteeinzug
In festlich, mit Blumen geschmückten Kutschen ziehen die Oktoberfestwirte und die Brauereien gemeinsam auf die Theresienwiese. Begleitet wird der Tross dabei wohl wieder von allerlei Prominenz. So vom "Münchner Kindl" (hoch zu Ross), dem Münchner Oberbürgermeister (Dieter Reiter), dem bayerischen Ministerpräsidenten (Horst Seehofer) sowie von einigen anderen wichtigen Personen des öffentlichen und politischen Lebens. Zudem beteiligen sich am "Wirteeinzug" die kleinen Wiesnwirte sowie einige Vertreter der Schausteller. Sehenswert und kostenlos! (Wer will kann sich aber auch für 24,50 Euro Sitzplatz-Karten für die Tribüne kaufen). Lest mehr zum Wirteeinzug (Link auf Infos beim Partnermagazin).

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Der offizielle Anstich
Um 12.00 Uhr mittags geht dann richtig los. Denn dann zapft Münchens OB "Dieter Reiter" offiziell das erste Fass Oktoberfestbier an. Wie jedes Jahr findet dieser traditionelle Event auch heuer im Schottenhamel Festzelt statt. Mit dem Ausruf "O'zapft is!" ist die Wiesn 2015 dann auch offiziell eröffnet. Ab dann fliesst das Bier in Strömen und die Karussells drehen sich die nächsten 16 Tage lang. Wer nicht selber rausgehen kann schaltet den Fernseher ein. Denn traditionell wird der Anstich auch im Fernsehen gezeigt.

Hier gibt es aktuelle Oktoberfest-Informationen
www.Oktoberfest2015.de | www.Oktoberfest2015.com
www.Oktoberfest-2015.de | www.Oktoberfest-2015.com

Grosser Trachtenumzug
Weiter gehts am darauffolgenden Sonntag (20. September) mit dem Umzug der Trachten- und Schützenvereine. Über 9.000 Beteiligte aus den unterschiedlichsten Vereinen ziehen gemeinsam auf das Münchner Oktoberfest. Ein absolut einmaliges und sehr interessantes Erlebnis, das in jedem Fall auch einen Besuch Wert ist.

Zudem ist es nicht teuer - Zusehen am Strassenrand ist kostenlos möglich. Wer will kann sich aber auch Karten für eine der Tribünen kaufen (Kosten 35,- Euro). Dann ist das Ganze gleich etwas kommoder. In jedem Fall sollte man sich ein Programmheft leisten. Denn dort sind dann alle Teilnehmer des Festzugs einzeln aufgeführt. Alle, die heuer nicht live dabei sein können, empfehlen wir die Übertragung im Fernsehen (BR) anzusehen.

Surftipp zum Thema
Lest mehr zum traditionellen Trachtenumzug... weiter...
Weitere Events und Termine in unserem Kalender... weiter...
Calendar with preview and dates of all events... weiter...


Neue Oktoberfestkrüge 2015
Bierkrüge und Souvenirs - Wiesnkrug und Wirtekrug

Geschenke aus München
Die Bierkrüge vom Oktoberfest sind seit Jahren heiss begehrt. Allen voran die Steinkrüge sind äusserst beliebt. Ob als Andenken bzw. Souvenirs aus München, als Geschenk für einen guten Freund oder als Mitbringsel für einen Sammler. Oder auch einfach nur als Erinnerung an den letzten Besuch auf dem Festgelände. In all diesen Fällen ist ein Wiesnkrug eine richtig gute und gerne getroffene Wahl.

Sammlerkrüge
Neben dem "offiziellen Oktoberfestkrug" (Jahreskrug der Stadt München) gibt es auch heuer wieder einen Wirtekrug. Letzterer wird von den "grossen Festwirten" (so werden die Wirte der grossen Bierzelte genannt) als gemeinschaftlicher Sammler- Krug herausgegeben. Daneben gibt es auch heuer wieder einige weitere Bierkrüge der einzelne Festzelte. Diese holen sich dann aber vor allem die treuen Fans.

Anzeige
Anzeige

Kundengeschenke
Ebenfalls sehr beliebt sind die bayerischen Steinkrüge als Geschenk für gute Kunden und Geschäftspartner. Denn das Volksfest ist in aller Welt bekannt und beliebt. Und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei den traditionellen Humpen richtig gut.

Als Tipp für Firmen die Geschenke suchen - Viele weitere Ideen für bayerischen Kundengeschenke gibt es bei unserem Team vom Firmenshop...

Oktoberfestkrug 2015
Jahreskrug aus München
Die Sammlerkrüge vom Oktoberfest haben für jeden Fan sicher eine ganz eigene Bedeutung. Objektiv gesehen sind sie aber vor allem eines - ein richtig schwerer und wertiger bayerischer Bierkrug mit einem Liter Fassungsvermögen. Erstmals gab es den Humpen im Jahr 1978. Mit Zinndeckel ist der Sammlerkrug seit 1987 am Markt.

Das neue Motiv
Damit keine Langeweile aufkommt, bekommen die Wiesnkrüge jedes Jahr ein neues Motiv als Dekor. Hier findet man dann das jeweils aktuelle Oktoberfest-Plakat. Wer wissen will wie das Plakat aussieht, das heuer auf den Humpen zu finden klickt auf unseren Bericht über das neue Wiesnplakat 2015. Dort findet Ihr auch ein Bild vom diesjährigen Gewinnermotiv...

Oktoberfestkrug 2015 ohne Deckel

Oktoberfestkrug ohne Zinndeckel
Oktoberfestkrug 2015 mit Zinndeckel

Oktoberfestkrug 2015 mit Deckel

Wie, in welcher Ausführung und wann es den neuen Wiesnkrug zu kaufen gibt könnt Ihr auch bei uns nachlesen. Besucht dazu bitte unser Special Oktoberfestkrüge. Dort findet Ihr mehr Infos zu den offiziellen Jahreskrügen der Stadt München zur Wiesn.

Neuer Wirtekrug 2015
Aktueller Festkrug der Wiesnwirte
Für Sammler ebenfalls ein sehr begehrter Krug ist der "Festkrug der Wiesnwirte". Die Festwirte der (grossen) Oktoberfestzelte geben seit nunmehr 12 Jahren einen gemeinsamen Krug heraus. Hierbei handelt es sich (ebenso wie bei dem oben vorgestellten Wiesnkrug der Stadt) um einen sogenannten "Keferloher". So werden traditionell gefertigte Tonkrüge (bay. Steinkrüge) mit 1,0 Liter Inhalt genannt.

Das neue Motiv
Auch der "Wirtekrug" ist ein Sammlerkrug. So wechselt sein Dekor regelmässig jedes Jahr. Hier findet man dann jedes Jahr ein nostalgisch anmutendes Szenario. Dieses wird (un)regelmässig von historischen Original-Motiven abgelöst. Mehr zu dem neuen Wirtekrug...

Wirtekrug 2015 - Neuer Bierkrug ohne Deckel

Wirtekrug ohne Zinndeckel
Wirtekrug 2015 - Bierkrug der Wirte mit Zinndeckel

Wirtekrug 2015 mit Deckel

Krüge im Shop kaufen
Beide Sammlerkrüge werden in verschiedenen Ausführungen angeboten. Sie gibt es als "Basic Version" (Standard) ohne Deckel oder in der wertvolleren Version mit einem graviertem bzw. geprägten Zinndeckel. Auch dieses Jahr könnt Ihr beide Modelle nach der Auslieferung durch den Hersteller bei unserem Shopping-Team kaufen...
Anzeige
Anzeige

Surftipp
Wer mehr über die neuen Krüge erfahren möchte findet auf dem Magazin "Wiesnkrug" jede Menge weitere Infos...


Bayerische Trachten und Modetrends 2015
Dirndl und Lederhosen - Dirndltrends und Trachtentrends

Wiesndirndl und Trachtentrends 2015 - Dirndl und Trachten Mode by Sportalm

Neue Wiesntrachten, aktuelle Dirndlmode und Dirndltrends

Trachten und Trends
Wie heisst es so schön - Tracht ist in Bayern Trend. Dies haben inzwischen auch die meisten auswärtigen Besucher mitbekommen. Und so ist die Theresienwiese seit Jahren zur Wiesnzeit fest in "Trachtenhand". Dirndl und Lederhosen geben sich nicht nur in den Festzelten die Ehre, auch im Kettenkarussell oder im Riesenrad sieht man diese immer wieder.

Moderne Styles
Dabei zeigt sich, wie vielfältig (moderne) Trachtenkleidung heutzutage ist und wie fesch diese gleichermassen Alt und Jung kleidet. Dirndlträgerinnen z.B. haben die Wahl zwischen ganz verschiedenen Styles - vom fetzigen Partydirndl bis zum edlen Couture-Dirndl ist alles vertreten. Udn von kurzen, sexy Minidirndl bis zum langen und traditionellen Maxikleid ebenfalls.

Anzeige
Anzeige

Moderne Tradition
Tracht ist aber auch Tradition. Und so erfreut sich neben dem modernem Gewand auch die traditionelle und überlieferte Tracht immer grösserer Beliebtheit. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass althergebrachte Schnitte, Stoffe und Muster wieder angesagt sind. Denn Tradition liegt nicht nur (ebenfalls) im Trend sondern ist auch ein wichtiger Grundpfeiler der bayerischen Kultur und des alltäglichen Lebens.

Trachtenumzug
Dazu als Tipp - wer sich für das Thema "Tradition und Tracht" interessiert sollte sich unbedingt auch den "Umzug der Schützen- und Trachtler" (am ersten Festsonntag) ansehen. Organisiertt wird der Umzug vom Festring. Erste Infos dazu hier oder auf dem Oktoberfestportal (Dort unter "Wiesninfos" beim Unterpunkt Trachtenumzug).

Trachten Special
Lust auf ein neues Dirndl bekommen? Dann lest vor dem Dirndl-Shopping unsere Tipps und Trends rund um Dirndl und Trachtenmode. Mehr Tipps zur bayerischen Dirndl und Trachten Mode...

Dazu auch noch einmal ausdrücklich als Info für alle Nicht-Münchner - Dirndl und Trachten trägt man in Bayern auch im Alltag und nicht nur auf dem Oktoberfest.

Trend-Tipp
Dirndl-Trendsetterinnen setzen wieder auf den zurückhaltenden Charme traditioneller und eher schlichter Dirndl und Kleider. Die neue Schlichtheit in der Dirndlmode hat aber auch den Vorteil, niemals aus der Mode zu kommen. Hierzu passend sind die Trendfarben der Saison. Diese halten sich grosszügig bedeckt. Lest mehr zu den neuen Trachtentrends...

Surftipp...
Auf "Wiesntrachten" findet Ihr den Klassiker unter den bayerischen Modemagazinen. Auf dem Fashion-Magazin rund um die bayerische Tracht findet Ihr neben den neuesten Mode-Trends in der Trachtenmode auch eine Menge Infos zu Dirndl und Lederhose. Viel Spass bei der Lektüre. Direktlinks dazu wie folgt... Besucht auch unsere Partner-Magazine unter Wiesntrachten.de und Wiesndirndl.de. Durchaus nützliche Shopping-Tipps sowie günstige Angebote gibts für Madl auch im "Dirndlshop" oder für Buam auf dem Magazin "Wiesnlederhose"...

Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige


Event Calendar Octoberfest 2015
Traditional dates and program of the Munich beerfestival

Munich Festival tips - dates and terms you have to know
Please note that all events are free of charge. So feel free to come on over and enjoy the program

  Date Time Event
  Saturday Sept 19 10.45 am The host and breweries parade arrive on the festival grounds
  Saturday Sept 19 12.00 noon O'zapft is! Now it's partytime! The beerfestival is officially opened
  Sunday Sept 20 10.00 am Fantastic! The parade of bavarian costumes and gun clubs
  Sunday Sept 20 10.00 am Today is "Gay Sunday Party" in the "Bräurosl" (Rosawiesn Event)
  Monday Sept 21 12.00 noon Free hosting seniors in the marquees (by invitation only)
  Tuesday Sept 22 12.00 noon First Family day with reduced prices on the Munich Octoberfest
  Wednesday Sept 23 10.00 am Joy Monday to Friday lunch with cheap prices (Mittagswiesn)
  Thursday Sept 24 10.00 am Open ecumenical Oktoberfest and memorial service (free)
  Friday Sept 25 afternoon On Friday the traditional "Italien weekend" starts in Munich
  Sunday Sept 27 all day Today it's halftime - the press is informed (official press event)
  Sunday Sept 27 11.00 am Traditional concert of all octoberfest-bands and chapels (free)
  Monday Sept 28 06.00 pm Gay Event - Today is "Prosecco-Party" in the "Fischer-Vroni"
  Tuesday Sept 29 12.00 noon The second family day with low prices for all kids and families
  Wednesday Sept 30 12.00 noon Traditional meeting of the old showmen (by invitation only)
  Thursday Oct 01 midday Tip - See the festively decorated brewery carriages (for free)
  Samstag Oct 03 all day Today's holiday - a perfect day for a stroll through the festival
  Sunday Oct 04 12.00 noon Traditional cannon shooting at the grounds near the Bavaria
  Sunday Oct 04 11.30 pm It's over! Now starts the countdown to the Oktoberfest 2016...


Special - Gay dates und Munich octoberfest events
This year the highlights for all gay people (homosexual men and women) are the following events and meetings...

Gay Sunday
Schwuler Sonntag on Sunday September 20 - Start is at 09.00 am
Gay Party in the "Bräurosl" from the "Münchner Löwen Club" (Munich Lion Club) Only with tickets for registered members and interested guests
Oktobearfest
Wiesnparty der Bären on Sunday September 20 - Start is at 10.00 am
Event from the "Munich Bears" in the "Bräurosl". Only for members and friends (so get your ticket). Start of the party is at 10.00 am
Rosl Monday
Rosl Montag on Monday September 21 - See you at 03.00 pm
Free and open gay meeting in the "Bräurosl" beer garden (go to the right of the main entrance) Biergarten vom "Bräurosl Festzelt" (rechts vom Haupteingang)
Prosecco Party
Prosecco-Wiesn on Monday September 28 - Gayparty starts on 01.00 pm
Free and open for everyone - Open Gay Party in the "Fischer Vroni" (beertent)

1) Get the Munich gay dates and more homosexual info on "Rosawiesn" (Original)...
2) International - The Gay-Site "Rosawiesn" in English" (by Google Translator)...

(Please note - original only available in German language. For english information please use the second link with the english translation (by Google Translator)

Website Translation
On this site we try to offer the basic and most important informations even in English language. Please note that most sites of our octoberfestteam are only available in German language. So it can be useful to use one of the free translators on the web. Our recommendations for site and phrases are...

Translation Google Google Translator - The Google translation tool is easy to use and really useful
Translation Yahoo Yahoo Translator - Also the Yahoo Site Translation (by Babelfish) is really nice
Translation Bing Bing Translator - The Bing Translator (from Microsoft) may also help you

The other free tools on the web are not really better or more user-friendly. As well most of them are based on one of the three applications above...


51. Münchner Frühlingsfest
Kleine Frühlingswiesn auf der Theresienwiese

Riesenrad auf dem Münchner Frühlingsfest auf der Theresienwiese - Ferris wheel on the Munich spring festival

Am 17. April heisst es wieder "Auf gehts zum Frühlingsfest"
Wir feiern den Münchner Frühling auf der Theresienwiese


17. April bis 03. Mai 2015

Volksfeste im Frühjahr
Wiesn ist nur einmal im Jahr - für viele Fans des Oktoberfests eine traurige Wahrheit. Wer dennoch schon einmal eine "Warm Up Party" im Festzelt feiern will, für den gibt es bereits in den Monaten davor viele Gelegenheiten, sich bei den Münchner Frühlingsfesten auf das grösste Volksfest der Welt einzustimmen.

Frühlingsfest Theresienwiese
Das Frühjahrsfest der Schausteller öffnet jedes Jahr im April auf der Theresienwiese ihre Pforten. Hier findet man dann auch einiges, das man von der Wiesn kennt - alles eben nur in "geschrumpfter Version". Aus diesem Grund wird das Frühlingsfest vom Veranstalter auch gerne als "kleine Schwester des Oktoberfests" bezeichnet. Andere Bezeichnungen für den Jahrmarkt sind z.B. "Frühlingswiesn" oder "Mini-Wiesn".
Besucht dazu auch unser Special zum Frühlingsfest auf der Theresienwiese...

Events und Programm
Das Festgelände im Nordteil der Theresienwiese kann zwar nicht alle Attraktionen seiner grossen Vorbilds bieten. Jedoch können sich Besucher jedes Wochenende über ein buntes Rahmenprogramm rund um die kleine Frühlingswiesn erfreuen.

Zu nennen sei hier z.B. der "Riesen-Flohmarkt" (vom BRK) und das "ACM-Oldtimertreffen" (vom Automobilclub München). Beides findet heuer wieder am ersten Wochenende statt. Ebenfalls einen Besuch Wert sind der "Brauchtumstag" (Traditioneller Event mit Hilfe vom Festring) oder die beiden "Feuerwerke" die das Wochenende ankündigen.

Anzeige
Anzeige

Termine und Kalender
Gerade die Events der externen Partner beleben das Geschehen im Frühling auf dem weltbekannten Festgelände im Herzen der Stadt. Wir haben Euch dazu einen Terminkalender zusammengestellt. Events und Termine im Kalender...

Tipp für Hippo Fans
Alle treuen Fans des Hippodroms Festzelts konnten beim Herbstfest 2014 ja nicht in "ihrem" Traditionszelt feiern. Für diese hält die Miniwiesn eine kleinere Frühlingsfest- Version des beliebten Party-Zelts parat. Einige Meter weiter wartet in der Bayernland Festhalle ein frisches Augustiner auf Euch. Mehr zum Bier und den Bierzelten...

Unser Partytipp
Die heissesten Partytage in den Festzelten sind immer Freitag und Samstag Abend. Und auch beim Public Viewing der "Champions League Spiele" des FC Bayern ist es immer recht voll in den Bierzelten. Infos zum Public Viewing...

Spartipp
Familien mit Kindern können am "Kindertag" bzw. am "Familientag" Geld sparen. Ebenso wie beim Herbstfest sind auch bei der Frühlingswiesn an den beiden Dienstagen die Preise für Familien nachmittags noch einmal etwas günstiger.

Anfahrt
Wer die U-Bahn Station "Theresienwiese" nutzt steigt direkt auf der Miniwiesn aus.
Also einfach einmal raus schauen und mitfeiern. Das Frühjahrsfest der Schausteller findet heuer bereits zum 51. Mal statt und geht vom 17. April bis zum 03. Mai 2015.

Lest auch...
Die wichtige Termine gibt es in unserem Terminkalender. Ansonsten auf unseren Partner-Magazinen jede Menge weitere Infos zu dem Frühlingsfest... weiterlesen...

Anzeige
Anzeige

Weiter Themen und Informationen
Trachten und Mode
Zudem haben wir auf unseren Magazinen wieder News und Mode-Trends bei der aktuellen Dirndl und Trachten Mode. Dabei heuer erstmals auch einige ausgewählte Shopping- Tipps unserer Redaktion. Hier werden dann besonders schöne Modelle aus unterschiedlichen Trachtenshops vorgestellt.

Souvenirs und Krüge
Weitere Themen sind die offiziellen Souvenirs und neuen Andenken aus München. Besonders beliebt dabei die bayerischen Bierkrüge wie der Wiesnkrug (gibt es seit 1978) oder auch der Wirtekrug. Letzterer wird wieder gemeinsam von den Festwirten der grossen Bierzelte herausgegeben. Heuer sogar schon zum 14. Mal.

Eröffnung und Wirteeinzug
Wer sich für die offiziellen Events und traditionellen Veranstaltungen interessiert sollte unser Special über die Eröffnungsfeier lesen. Dort könnt Ihr dann alles zum Eröffnungswochenende nachlesen. Denn Anfang macht der festliche Einzug der Wirte und der Brauereien auf das Festgelände.

Anstich und Trachtenumzug
Weiter geht es mit dem offiziellen Anstich im Schottenhamel Beierzelt. Das Anzapf- Ritual durch Münchens Oberbürgermeister ist zugleich der Start des Volksfests. Am nächsten Tag (Sonntag) ist noch der Umzug der Trachten- und Schützenvereine. Hier solltet Ihr unbedingt dabei sein. Zusehen ist am Zugweg kostenlos möglich.

Verlosung von Tickets
Unser Tipp - Heuer konnt Ihr kostenlose Tickets für den Wiesnanstich gewinnen. Denn der Veranstalter verlost 10x2 Plätze für die Eröffungsfeier. Die Tickets sind mit Freibier und Brotzeit. Auf unser Partnerseite findet Ihr Infos und FAQ zur Verlosung.

Kostenloser Service
Ansonsten nutzt auch unsere Service-Tipps. Neben Infos für Touristen findet Ihr auf unsern Magazinen auch heuer wieder allerlei nützliche Tools wie den Wiesnplan oder die Besucher-Prognose. Damit habt Ihr nützliche Helferlein für die Planung Eures Wiesnbesuchs.

Warm-up beim Frühlingsfest
Alle die Lust auf Feiern haben sollten sich unsere Infos zum Frühlingsfest auf der Theresienwiese durchlesen. Denn auch auf der Miniwiesn (im April und Mai) kann man richtig gut feiern. Natürlich ist das Fest wieder eine gute Gelegenheit die neue Tracht auszuführen und sich auf die Volksfest-Saison einzustimmen. Frühlingsinfos

Startseite | Bierpreise | Oktoberfestkrug | Lageplan | Wiesnplakat | Termine Kalender | Öffnungszeiten
Hotel und Zimmer | Oktoberfesthotels | Hotels München | Munich Hotelbooking | Anfahrt | Service Infos
Trachtentrends | Infos zu Trachten | Wiesnoutfits | Trachten Shopping | Farbtrends | Oktoberfestzelte
Besucher Service | Wiesnlinks Surftipps | Termine Planung | Frühlingsfest | Impressum | Disclaimer

Quelle Bilder und Infos auf unserem Magazin: Panoramabild "München Altstadt" (Startseite oben) by Wikimedia (David Kostner). Das Bild ist per Creative Commons-Lizenz 2.0 Deutschland lizensiert.
Bilder Trachten und Dirndl Mode von Sportalm Kitzbühel, Offizielles Plakat der Stadt und Lageplan zum Fest (by TAM bzw. RAW / Stadt München), Bilder Hotelzimmer von Bold Hotels (Designhotel zu Budgetpreisen), Bilder Party im "Wiesnzelt am Stiglmaierplatz" by Edition Sportiva, Bild "Bayerische Bierkönigin" vom Bayerischen Brauerbund e.V., Bilder Krüge der jeweiligen Hersteller, Souvenirs und Andenken vom Wiesnshop Europe und seinen Partnern, Texte und weitere Bilder vom Wiesnteam, Trachtenteam und Dirndlteam sowie von den hierbei jeweils beteiligten Partnern. Weitere Bilder und Infos gemäss jeweiliger Quellangaben. © Alle weiteren Rechte vorbehalten - All other rights reserved

Besucht auch unsere weiteren Webseiten und Magazine zum diesjährigen Oktoberfest
Oktoberfest 2015 de | Oktoberfest 2015 com | Oktoberfest-2015 de | Oktoberfest-2015 com

Informationen und Termine im Kalender 2015 - Kostenloses, unabhängiges Magazin vom Wiesnteam
Alle Angaben, Daten und Termine ohne Gewähr. Änderungen, Fehler und Irrtum bleiben vorbehalten
In general all published info, dates and terms are not binding and always subject to change
Even short-term changes, mistakes or error will be possible on all our sites and magazines

Bitte beachtet unsere Hinweise zu Namen, Marken und Copyright im Disclaimer
Please note our disclaimer for copyright and the rights of names and trademarks
Alle Angaben immer ohne Gewähr. Änderungen, Fehler und Irrtum bleiben stets vorbehalten
Munich Oktoberfest 2015 facts, dates and booking services - Free Info mag by Wiesnteam